Europaschule und Hort Strasshof

Die Erschließung des nur 25m breiten Grundstücksstreifens neben der bestehenden Volksschule wird von der Schulstraße aus erschlossen. Über einen gestalteten Vorplatz gelangt man barrierefrei zum witterungsgeschützten zurückgesetzten Hauptzugangsbereich.

Ein weiterer Zugang erfolgt über die Parallelgasse der Dr. Karl Renner-Straße. Einerseits wird dieser Zugang vom Lehrkörper verwendet, andererseits gelangt man auch von hier über eine Treppenanlage zum versenkten Turnsaal.

Über einen Windfang betritt man das großzügige Foyer, dessen Funktionen die vertikale Haupterschließung des Gebäudes und die zur Verfügungstellung von Pausen- und Lernflächen sind.

Nach Süden hin wurde das Gelände abgegraben um auch für die tiefer liegenden Räumlichkeiten optimale Belichtungsverhältnisse zu schaffen.

Plan Europaschule Strasshof
Europaschule Strasshof Küche

Im Untergeschoß sind nach Süden hin Technischen Werkräumen mit einem großen Lagerbereich, ein EDV-Raum und eine Bibliothek untergebracht. Richtung Westen folgen der Heizraum und ein Musikraum und Richtung Norden Die Erschließungsstiege, der Sanitärbereich, Arztzimmer, Turnlehrergarderobe, und zwei Schülergarderoben mit Waschräumen, Duschen und WC’s. Im Osten der Gebäudes und noch ein Geschoß tiefer befindet sich, der vom Kellergeschoß erschlossene Turnsaal mit Turngeräte- und Nebenräumen.

Ein Aufzug, an der Übergangsstelle zwischen versenktem Turnsaal und den restlichen Schulgebäude, ermöglicht die barrierefreie Erschließung alle Geschosse miteinander.

Projektdaten

Auftraggeber: Marktgemeinde Strasshof
Leistungen: Generalplanung
Planung: 1999 – 2008
Ausführung: 2000 – 2008
Herstellungskosten: ca. EUR 5,2 Mio

Im Erdgeschoß sind nach Süden hin 4 Klassenräume mit am Erschließungsgang vorgelagerten Garderoben angeordnet, nach Norden hin wieder die Erschließungsstiege, der Sanitärbereich, die Direktion mit einschließlich Warte- und Besprechungsbereich sowie das Lehrmittelzimmer mit Teeküche situiert. Noch Osten führt eine kleine Stiege auf das Turnsaaldach, dass als Pausenfläche genützt wird. Im Obergeschoß sind nach Süden hin wieder 4 Klassenräume mit am Erschließungsgang vorgelagerten Garderoben sowie der Physiksaal, nach Westen hin das Degistorium und ein Lehrmittelraum und nach Norden hin wieder die Erschließungsstiege, der Sanitärbereich, ein Gruppenraum, ein weiterer Lehrmittelraum und die Schullehrküche mit Nebenräumen situiert.

Im Dachgeschoß befindet sich ein multifunktionaler Mehrzweckraum mit Lagerraum ein Sanitärbereich und weitere vier Gruppenräume.

Plan Europaschule Strasshof